• 30 AUG 16
    • 0
    Keine Zähne? Kein Problem!

    Keine Zähne? Kein Problem!

    Dresdner Neuste Nachrichten (DNN) vom 26. August 2016 – Gut behandelt – Seite 4

    Zahn & Art Zahnarzt Dresden® setzt schmerzfrei Implantate

    Wer alle Zähne verloren hat oder nur noch einige wenige Wackelzähne besitzt, traut sich vor Scham meist kaum noch aus dem Haus. Und auch alltägliche Dinge wie das Einnehmen der Mahlzeiten stellen ein großes Problem dar. Essen wird zur Qual. Kein Wunder, dass bei den Betroffenen das Selbstwertgefühl und die Lebensqualität sinken. Glücklicherweise gibt es für dieses Problem eine Lösung. Die zahnärztliche Gemeinschaftspraxis Zahn & Art Zahnarzt Dresden® hat sich auf derartige Fälle spezialisiert und bietet mit Hilfe von Zahnimplantaten eine individuelle und dauerhafte Möglichkeit, fehlende Zähne zu ersetzen. Dabei kommt die innovative All-on-4® Methode zum Einsatz, die es ermöglicht, dass die Patienten schmerzfrei, schonend, sicher und zuverlässig an nur einem Tag mit Hilfe von vier Implantaten wieder feste Zähne bekommen. Bereits am Abend der Behandlung können sie nach Absprache mit dem Ärzteteam essen, trinken und sich mit einem guten Gefühl im Spiegel betrachten. Dabei macht es keinen Unterschied, ob noch eigene Zähne vorhanden sind oder der Kiefer schon vollkommen zahnlos ist. Die Patienten erhalten auf wissenschaftlich abgesicherter Basis stabil sitzenden und ästhetisch hochwertigen Zahnersatz –und das in der Regel ohne einen langwierigen Knochenaufbau. Das zugrunde liegende Konzept für festsitzende dritte Zähne an einem Tag basiert auf jahrzehntelanger Erfahrung im Bereich der Implantologie und hat sich im klinischen Alltag bewährt. Im stilvollem Ambiente der Gemeinschaftspraxis kümmert sich ein eingespieltes Team aus 30 Mitarbeitern um eine professionelle und vor allem persönliche Betreuung der Patienten. Ergänzt wird diese durch eine hoch moderne, technische Ausstattung, vom 3D-Röntgengerät bis hin zum Behandlungslaser, die sicherstellt, dass das Implantat an der optimalen Stelle im Knochen eingesetzt wird. Zusätzlich arbeitet die Praxis eng mit dem global tätigen Unternehmen „Nobel Biocare“ zusammen, das ebenfalls als ausgewiesener Implantationsspezialist gilt. Nachdem die Implantate – und damit die neuen Zähne – eingesetzt sind, tritt die umfassende Betreuung durch Zahn & Art Zahnarzt Dresden® in ein weiteres Stadium. Damit die dritten Zähne gut erhalten bleiben, benötigen sie eine optimale und professionelle Pflege. Aus diesem Grund setzt die von Dipl.-Stom. Heike Maresch und Lisa Henze geführte Praxis auf ein individuelles und hochwertiges Prophylaxekonzept. Ein eigens dafür geschaffenes Prophylaxe-Team steht den Patienten als Ansprechpartner für alle Fragen zur Verfügung. Dadurch können Risiken für Krankheiten gesenkt werden, von denen auch die Implantate betroffen sein können. Bei guter Pflege halten die Implantate bis zum Lebensende und haben durch die Verwachsung der biokompatiblen Oberflächen mit dem Knochen den positiven Nebeneffekt, dass ein weiterer Knochenverlust verhindert wird. Wer sich über den Ablauf der Behandlung detailliert informieren möchte, kann seine Fragen unter der Dresdner Telefonnummer 0351/47 93 18 34 31 stellen. Außerdem gibt es im Internetauf www.dresdenzahnimplantate.de die Gelegenheit, kostenlos eine umfassende Infobroschüre herunterzuladen, die jeden Schritt des Eingriffs verständlich erklärt.

    All-on-4

    All-on-4 Behandlung

    Bemerkung hinzufügen →

Bemerkung hinzufügen

Widerrufen

Photostream