Praxisgebühr wird abgeschafft

Gute Nachrichten aus der Politik. Die Praxisgebühr in Höhe von 10 Euro wird zum 1. Januar 2013 abgeschafft. Wir sparen Zeit ohne die Abbrechnung und können uns mehr unseren eigentlichen Aufgaben und unseren Patienten widmen.

Wir sind der gleichen Meinung wie die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung: „Das Phänomen des doctor hopping, das man durch die Gebühr einzudämmen gehofft hatte, hat es im zahnärztlichen Sektor nie gegeben. Die Gebühr hat außerdem eine präventionspolitisch negative Steuerungswirkung entfaltet. Sie hat einen Teil der Patienten von kontrollorientierten Zahnarztbesuchen abgehalten. Das ist kontraproduktiv, denn Zahnmedizin ist Vorsorgemedizin.
Wir haben uns immer für die Abschaffung der Praxisgebühr eingesetzt. Es ist gut, dass sie ab 1. Januar 2013 Geschichte ist.“

Leave a reply